background-image
All News

FSA Technologies hat innerhalb von nur zwei Wochen Geräte zur Herstellung medizinischer Masken gebaut und unterstützt damit den weltweiten Kampf gegen die Ausbreitung von COVID-19

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Medienkontakt

Ramona Hognogi
Marketingspezialist
FSA Technologies
+ 40 730 690 067
[email protected]

Cluj-Napoca, Romania – Montag, 20. Mai 2020 – JR Automation, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd. (TSE: 6501), beteiligt sich weiterhin am Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirusund liefert innerhalb von nur zwei Wochen ein weiteres Fließband-Produktionssystem für medizinische Masken.

FSA Technologies, ein Unternehmen von JR Automation, hat in der Vergangenheit Geräte für die Automobil- und Elektronikbranche hergestellt. In letzter Zeit hat sich das Unternehmen jedoch darauf konzentriert, sowohl den öffentlichen als auch den privaten Sektor durch die Entwicklung, den Bau und die Installation automatisierter Anlagen zur Herstellung dringend benötigter PSA und anderer kritischer Komponenten zu unterstützen.

„Unser Team in Rumänien verkörperte Solidarität, da wir abteilungsübergreifend an der schnellen Lieferung dieser Linie gearbeitet haben“, so Dorin David, CEO von FSA Technologies in Rumänien. „Dies ist die erste Anlage, die wir zur Herstellung medizinischer Masken bereitgestellt haben, und wir arbeiten an mehreren anderen Projekten für unseren globalen Kundenstamm. Wir setzen uns dafür ein, die Mitarbeiter an der Front zu unterstützen und unseren Kommunen zu helfen, sicher und gesund zu bleiben.“

Projektmanager sowie Maschinenbau- und Steuerungstechnikteams arbeiteten mit dem Supply-Chain-Team zusammen, um sicherzustellen, dass alle Komponenten pünktlich geliefert wurden, auch wenn die Einkaufsprozesse durch COVID-19 gestört wurden. Bauteams arbeiteten rund um die Uhr daran, die Anlage in nur zwei Wochen zusammenzubauen und zu installieren.

FSA Technologies ist bereit, automatisierte Anlagen für den Kampf gegen COVID-19 bereitzustellen. Mit bewährter Kompetenz in fortschrittlicher Technologie, innovativen automatisierten Lösungen und der globalen Unterstützung und den Ressourcen von JR Automation und Hitachi ist das Unternehmen gut positioniert, um Herstellern dabei zu helfen, einen bedeutenden Einfluss auf diese Pandemie auszuüben.  

Über FSA Technologies

FSA Technologies entwickelt und baut kundenspezifische Automatisierungslösungen für europäische Kunden auf dem Konsumgütermarkt, dem Antriebsstrangmarkt und anderen Automobilendmärkten. Die Produktionsstätten und die Büros befinden sich in Cluj, Rumänien, Besançon, Frankreich, und ein zusätzliches Ingenieurbüro befindet sich in Valence, Frankreich.

Mit über 310 Mitarbeitern in Frankreich, Rumänien und Deutschland kann FSA jährlich 800.000 Stunden an Anwendungsentwicklung verzeichnen und hat Hunderte von Projekten in Ländern auf fünf Kontinenten geliefert und installiert. FSA Technologies wurde 2017 von JR Automation übernommen.

Über JR Automation

JR Automation wurde 1980 gegründet und ist ein führender Anbieter intelligenter automatisierter Fertigungs- und Technologielösungen, die kritische operative und Produktivitätsherausforderungen von Kunden lösen. JR Automation bedient Kunden auf der ganzen Welt in einer Vielzahl von Branchen, darunter Automobilindustrie, Biowissenschaften, Luft- und Raumfahrt und mehr.

In einem strategischen Bestreben, Industrieherstellern und Distributoren weltweit eine nahtlose Verbindung zwischen dem physischen und dem Cyber-Bereich zu bieten, wurde JR Automation 2017 von Hitachi, Ltd. übernommen. Mit dieser Partnerschaft bietet JR Automation Kunden eine einzigartige Lösung aus einer Hand für die vollständige Integration ihrer Sachwerte und Dateninformationen, die eine höhere Geschwindigkeit, Flexibilität und Effizienz bei der Verwirklichung ihrer Industrie 4.0-Visionen bietet. JR Automation beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter in 23 Produktionsstätten in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter  https://www.jrautomation.com.

Über Hitachi, Ltd.

Hitachi, Ltd. (TSE: 6501), hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und konzentriert sich auf Social Innovation Business durch die Kombination von Betriebstechnologie, Informationstechnologie und Produkten. Der konsolidierte Umsatz des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2018 (Ende 31. März 2019) belief sich auf 9.480,6 Milliarden Yen (85,4 Milliarden USD). Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 296.000 Mitarbeiter. Hitachi liefert digitale Lösungen mit Lumada in fünf Sektoren, darunter Mobilität, Smart Life, Industrie, Energie und IT, um den sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Wert für unsere Kunden zu steigern. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie auf der Website des Unternehmens unter https://www.hitachi.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ramona Hognogi unter [email protected], + 40 730 690 067.

 


Play Video

Categories

Life Sciences
Europe
Door Hinge Robots 2

ÜBER JR AUTOMATION

JR Automation ist ein Anbieter intelligenter automatisierter Fertigungs- und Verteiltechnik-Lösungen. Wir verändern die Art und Weise, wie die weltweit führenden Hersteller Produkte herstellen und vertreiben.

 

Weitere Informationen über uns