background-image
All News

JR Automation arbeitet mit General Motors zusammen, um innerhalb von sechs Tagen eine Montagelinie für medizinische Masken bereitzustellen

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Medienkontakt:

Lizzie Uhl
Marketing & Corporate Communications Manager
JR Automation
+ 1 616.335.7371
[email protected]  

Holland, Michigan 31. März 2020 – Am Samstag, dem 21. März, wandte sich General Motors (GM) an Esys Automation, ein Unternehmen von JR Automation, und bat um Hilfe bei der Herstellung von Gesichtsmasken zur Bekämpfung des COVID-19-Ausbruchs. Das Projekt hatte ein ehrgeiziges Ziel: Es musste eine komplette Maskenmontagelinie gebaut werden, die 50.000 Masken pro Tag produzieren konnte. Außerdem musste GM die Anlage in weniger als einer Woche in Betrieb nehmen können.

An diesem Nachmittag überprüften die Führungsteams von Esys und JR Automation, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd. (TSE: 6501), die Anfrage und planten die nächsten Schritte. Am Sonntag um 11:00 Uhr EDT nahm unser Team eine Einschätzung der Anfrage von GM vor, entwarf Pläne auf der Grundlage leicht verfügbarer Teile und gab sie für den Bau frei. 

Bis Montag arbeitete JR Automation an mehreren Fronten, um den Plan umzusetzen, während GM den Reinraum in Warren, Michigan, schnell für die Installation vorbereitete:

  • Die Entwicklungs- und Bauteams von JR Automation in Nashville und Holland lieferten Beiträge und teilten ihr Fachwissen zu diesem Systemtyp mit Esys Automation
  • JR Automation Machining & Fabrication Abteilung entwickelte und baute maßgeschneiderte Anlage zum Zusammenfügen der Masken
  • Teams aus den Bereichen Steuerungs-/Regelungstechnik und Maschinenbau arbeiteten parallel zum Supply-Chain-Team in JR Automation, um alle Komponenten zu sichern, obwohl viele Lieferkettens durch die Krise unterbrochen waren

Maschinenbauer von Esys Automation arbeiteten rund um die Uhr an der Montage der Komponenten und lieferten die ersten Geräte am Freitagmorgen an GM. Am Freitag, den 27. März, um 14:30 Uhr EDT produzierte GM mit der Linie, die JR Automation innerhalb von sechs Tagen gebaut hatte, seine erste Maske als Reaktion auf die COVID-19-Krise.

Es ist JR Automation eine große Ehre, mit Kunden wie General Motors zusammenzuarbeiten, um diese Pandemie zu bekämpfen und unsere engagierten medizinischen Mitarbeiter jeden Tag an vorderster Front zu unterstützen. Mit den besten Kunden, Automatisierungsdiensten und Talenten der Welt können und werden wir Innovationen – unabhängig von Art der Notwendigkeit – weiter vorantreiben.  Andere Teams von JR Automation bereiten sich bereits darauf vor, als Reaktion auf diese Krise Automatisierungslösungen für andere wichtige Produkte bereitzustellen. 

Über JR Automation

JR Automation wurde 1980 gegründet und ist ein führender Anbieter intelligenter automatisierter Fertigungs- und Technologielösungen, die kritische operative und Produktivitätsherausforderungen von Kunden lösen. JR Automation bedient Kunden auf der ganzen Welt in einer Vielzahl von Branchen, darunter Automobilindustrie, Biowissenschaften, Luft- und Raumfahrt und mehr.

In einem strategischen Bestreben, Industrieherstellern und Distributoren weltweit eine nahtlose Verbindung zwischen dem physischen und dem Cyber-Bereich zu bieten, wurde JR Automation 2017 von Hitachi, Ltd. übernommen. Mit dieser Partnerschaft bietet JR Automation Kunden eine einzigartige Lösung aus einer Hand für die vollständige Integration ihrer Sachwerte und Dateninformationen, die eine höhere Geschwindigkeit, Flexibilität und Effizienz bei der Verwirklichung ihrer Industrie 4.0-Visionen bietet. JR Automation beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter in 23 Produktionsstätten in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.jrautomation.com.

 

Über Esys Automation

Esys Automation ist ein führender Anbieter von Full-Service-Automatisierungslösungen und spezialisiert auf Fahrzeugmontageanwendungen in Bereichen wie Presse, Antriebsstrang, Kunststoff, Karosseriebau, Lackierung und Versiegelung, Endmontage sowie Reifen und Rad. Esys Automation mit Sitz in Auburn Hills, Michigan, liefert hochentwickelte Automatisierungssysteme an Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.esysautomation.com.

 

Über Hitachi, Ltd.

Hitachi, Ltd. (TSE: 6501), hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und konzentriert sich auf Social Innovation Business durch die Kombination von Betriebstechnologie, Informationstechnologie und Produkten. Der konsolidierte Umsatz des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2018 (Ende 31. März 2019) belief sich auf 9.480,6 Milliarden Yen (85,4 Milliarden USD). Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 296.000 Mitarbeiter. Hitachi liefert digitale Lösungen mit Lumada in fünf Sektoren, darunter Mobilität, Smart Life, Industrie, Energie und IT, um den sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Wert für unsere Kunden zu steigern. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie auf der Website des Unternehmens unter https://www.hitachi.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Lizzie Uhl: +1 616.335.7371. 

 

$('img.news-header-image').attr('alt', 'GM engineers working on final testing and validation for the medical mask assembly line.'); $('img.news-header-image').after('
GM engineers working on final testing and validation for the medical mask assembly line.
');

Categories

Door Hinge Robots 2

ÜBER JR AUTOMATION

JR Automation ist ein Anbieter intelligenter automatisierter Fertigungs- und Verteiltechnik-Lösungen. Wir verändern die Art und Weise, wie die weltweit führenden Hersteller Produkte herstellen und vertreiben.

 

Weitere Informationen über uns